Zum Inhalt springen

Zeitreihe für Ostholstein

Lade Daten

Die Daten werden aus der Datenbank geladen. Gerade wenn Sie viele Themen oder lange Zeitreihen ausgewählt haben, kann das einige Zeit dauern. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
Ergebnisse werden geladen…

Neugründungen in Ostholstein

Betriebsgründungen Kleingewerbe im Haupterwerb1) Kleingewerbe im Nebenerwerb1) Insgesamt
Zeit Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl %
2008 328 19,8 679 41,1 647 39,1 1 654 100,0
2009 348 19,4 743 41,5 699 39,1 1 790 100,0
2010 319 18,3 650 37,3 773 44,4 1 742 100,0
2011 370 22,9 658 40,7 587 36,3 1 615 100,0
2012 305 21,7 505 35,9 595 42,3 1 405 100,0
2013 296 22,3 516 38,8 517 38,9 1 329 100,0
2014 252 18,3 548 39,9 575 41,8 1 375 100,0
2015 257 19,8 522 40,3 517 39,9 1 296 100,0
2016 272 19,9 523 38,3 569 41,7 1 364 100,0
2017 270 20,0 453 33,6 625 46,4 1 348 100,0
2018 305 23,4 365 28,1 631 48,5 1 301 100,0
2019 259 19,6 411 31,2 649 49,2 1 319 100,0
2020 267 19,1 345 24,7 787 56,3 1 399 100,0
2021 285 19,0 288 19,2 930 61,9 1 503 100,0

Anmerkungen zu den Daten

1) sonstige Neugründungen


Erläuterungen zur Gewerbeanzeigenstatistik

1. Auskunftspflichtig sind Gewerbetreibende, die nach § 14 der Gewerbeordnung jedes stehende Gewerbe oder den Betrieb einer Zweigniederlassung oder einer unselbständigen Zweigstelle den zuständigen Behörden anzeigen müssen.

2. Als Gewerbe gilt jede erlaubte selbständige Tätigkeit, die auf Dauer angelegt ist und mit der Absicht der Gewinnerzielung betrieben wird.

Die vollständigen Erläuterungen zur Gewerbeanzeigenstatistik finden Sie im entsprechenden Qualitätsbericht des Statistischen Bundesamtes oder in den Statistischen Berichten.

Aktueller Stand dieser Statistik: 2021.

Statistiken zum Download Qualitätsberichte
Nach oben