Zum Inhalt springen

Zeitreihe für Rendsburg-Eckernförde

Lade Daten

Die Daten werden aus der Datenbank geladen. Gerade wenn Sie viele Themen oder lange Zeitreihen ausgewählt haben, kann das einige Zeit dauern. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
Ergebnisse werden geladen…

Jugendquotient, Altenquotient in Rendsburg-Eckernförde am 31.12.

Zeit Jugendquotient1) Altenquotient2)
2000 36,5 25,7
2001 36,7 26,6
2002 37,1 27,9
2003 37,4 29,3
2004 37,7 30,9
2005 37,9 32,6
2006 37,9 34,2
2007 37,7 35,1
2008 37,2 36,0
2009 36,8 36,9
2010 36,0 36,9
2011 35,3 37,2
2012 34,8 37,8
2013 34,4 38,6
2014 34,2 39,4
2015 34,1 39,8
2016 34,1 40,2
2017 33,6 40,4
2018 33,4 41,0
2019 33,2 41,4

Anmerkungen zu den Daten

1) Der Jugendquotient ist die Anzahl der „unter 20-Jährigen“ je 100 Personen im Alter von „20 bis 64 Jahren“.

2) Der Altenquotient ist die Anzahl der „65-Jährigen oder älteren“ je 100 Personen im Alter von „20 bis 64 Jahren“.


Informationen zur Bevölkerungsstatistik

Grundlage sind die Fortschreibungsergebnisse auf Basis der Volkszählung 1987 (bis einschließlich 31.12.2010) und des Zensus 2011 (ab dem 31.12.2011).

Die Entwicklung des Bevölkerungsstandes im Berichtsjahr 2016 ist aufgrund methodischer Änderungen in den zugrunde liegenden Bevölkerungsbewegungsstatistiken nur bedingt mit den Vorjahreswerten vergleichbar. Einschränkungen bei der Genauigkeit der Ergebnisse können aus der erhöhten Zuwanderung und den dadurch bedingten Problemen bei der melderechtlichen Erfassung Schutzsuchender resultieren.

Aktueller Stand dieser Statistik: 31.12.2019.

Ausführliche Erläuterungen
Nach oben