Zum Inhalt springen

Lade Daten

Die Daten werden aus der Datenbank geladen. Gerade wenn Sie viele Themen oder lange Zeitreihen ausgewählt haben, kann das einige Zeit dauern. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
Ergebnisse werden geladen…

Regionaldaten für Schleswig-Holstein

Gesundheit, Pflege

Gesundheit

Vollstationäre Behandlungsfälle am Wohnort 675 093 100 %
im Jahr 2017 Zeitreihe Statistik-Informationen
Vollstationäre Behandlungsfälle am Wohnort nach Geschlecht
weiblich 354 271 52,5 %
männlich 320 822 47,5 %
im Jahr 2017 Zeitreihe Statistik-Informationen
Vollstationäre Behandlungsfälle am Wohnort nach Altersgruppen
0-14 Jahre 53 007 7,9 %
15-44 Jahre 140 234 20,8 %
45-64 Jahre 169 193 25,1 %
65 Jahre und älter 312 659 46,3 %
im Jahr 2017 Zeitreihe Statistik-Informationen
Vollstationäre Behandlungsfälle am Wohnort nach ausgewählten Diagnosegruppen
Neubildungen 61 283 9,1 %
Psychische und Verhaltensstörungen 44 620 6,6 %
Krankheiten des Nervensystems 27 109 4,0 %
Krankheiten des Kreislaufsystems 105 924 15,7 %
Krankheiten des Atmungssystems 43 292 6,4 %
Krankheiten des Verdauungssystems 61 993 9,2 %
Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes 62 193 9,2 %
Krankheiten des Urogenitalsystems 34 467 5,1 %
Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett 32 806 4,9 %
Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen 68 583 10,2 %
Sonstige 132 823 19,7 %
im Jahr 2017 Zeitreihe Statistik-Informationen

Todesursachen

Gestorbene insgesamt 35 921 100 %
Gestorbene nach ausgewählten Todesursachen
Neubildungen (Krebs) 9 135 25,4 %
Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten 1 016 2,8 %
Psychische und Verhaltensstörungen 2 071 5,8 %
Krankheiten des Kreislaufsystems 12 874 35,8 %
Krankheiten des Atmungssystems 3 003 8,4 %
Krankheiten des Verdauungssystems 1 635 4,6 %
Verletzungen, Vergiftungen und andere Folgen äußerer Ursache 1 853 5,2 %
Sonstige 4 334 12,1 %
im Jahr 2018 Zeitreihe

Pflege

Pflegebedürftige insgesamt  1) 109 162 377,7 je 10 000 Einw.  2)
am 15.12.2017 Zeitreihe
davon
ambulant pflegebedürftig 26 112 23,9 %
stationär pflegebedürftig  3) 35 600 32,6 %
Pflegegeldempfänger  4) 47 450 43,5 %
am 15.12.2017 Zeitreihe Statistik-Informationen
Ambulante Pflegedienste 475
am 15.12.2017 Zeitreihe
Personal der Pflegedienste 12 831 44,4 je 10 000 Einw.  2)
am 15.12.2017 Zeitreihe
Stationäre Pflegeheime 692
am 15.12.2017 Zeitreihe
Personal der Pflegeheime 31 597 109,3 je 10 000 Einw.  2)
am 15.12.2017 Zeitreihe
Verfügbare Plätze in Pflegeheimen 40 936 141,7 je 10 000 Einw.  2)
am 15.12.2017 Zeitreihe
davon
Dauerpflege 38 322 93,6 %
Kurzzeitpflege 429 1,0 %
Tagespflege 2 167 5,3 %
Nachtpflege 18 0,0 %
am 15.12.2017 Zeitreihe

1) ab 2013 einschließlich Leistungsempfänger/-innen ohne Pflegestufe, aber mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz

2) Ermittlung der Einwohnerzahl (Stichtag am 31.12.) auf Basis der Bevölkerungsfortschreibung

3) nur vollstationäre Dauerpflege, ohne teilstationäre Pflege; für 2017 einschließlich Leistungsempfänger/innen mit Pflegegrad 1 und teilstationärer Pflege

4) ohne Pflegegeldempfänger, die bereits bei der ambulanten oder stationären Pflege enthalten sind

Export als CSV

Themenauswahl Regionaldaten

Nach oben