Zum Inhalt springen

Zeitreihe für Dithmarschen

Lade Daten

Die Daten werden aus der Datenbank geladen. Gerade wenn Sie viele Themen oder lange Zeitreihen ausgewählt haben, kann das einige Zeit dauern. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
Ergebnisse werden geladen…

Eheschließungen nach Nationalität in Dithmarschen

beide Partner Deutsche der Mann Deutscher, die Frau Ausländerin die Frau Deutsche, der Mann Ausländer beide Partner Ausländer Insgesamt
Zeit Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl %
2000 863 91,2 40 4,2 34 3,6 9 1,0 946 100,0
2001 723 90,3 37 4,6 35 4,4 6 0,7 801 100,0
2002 777 88,8 55 6,3 40 4,6 3 0,3 875 100,0
2003 803 91,4 45 5,1 25 2,8 6 0,7 879 100,0
2004 820 93,0 41 4,6 21 2,4 - - 882 100,0
2005 765 94,4 29 3,6 14 1,7 2 0,2 810 100,0
2006 676 93,4 33 4,6 14 1,9 1 0,1 724 100,0
2007 776 93,8 28 3,4 20 2,4 3 0,4 827 100,0
2008 828 96,4 21 2,4 9 1,0 1 0,1 859 100,0
2009 791 95,9 25 3,0 8 1,0 1 0,1 825 100,0
2010 695 95,5 19 2,6 10 1,4 4 0,5 728 100,0
2011 714 95,6 24 3,2 9 1,2 - - 747 100,0
2012 681 95,1 16 2,2 15 2,1 4 0,6 716 100,0
2013 688 95,0 21 2,9 13 1,8 2 0,3 724 100,0
2014 625 94,3 20 3,0 17 2,6 1 0,2 663 100,0
2015 664 94,9 17 2,4 15 2,1 4 0,6 700 100,0
2016 727 97,2 12 1,6 9 1,2 - - 748 100,0
2017 649 95,4 23 3,4 5 0,7 3 0,4 680 100,0
2018 784 97,0 16 2,0 5 0,6 3 0,4 808 100,0


Informationen zu den Eheschließungen

Eheschließungen sind alle standesamtlichen Trauungen; ausgenommen sind nur die Fälle, in denen beide Ehegatten zu den im Bundesgebiet stationierten ausländischen Streitkräften bzw. zu den ausländischen diplomatischen und konsularischen Vertretungen und ihren Familienangehörigen gehören. Die regionale Zuordnung der Eheschließungen erfolgt nach dem Ort ihrer Registrierung.

Aktueller Stand dieser Statistik: 2018.