Zum Inhalt springen

Zeitreihe für Grevenkop

Lade Daten

Die Daten werden aus der Datenbank geladen. Gerade wenn Sie viele Themen oder lange Zeitreihen ausgewählt haben, kann das einige Zeit dauern. Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.
Ergebnisse werden geladen…

Bevölkerungsstand nach Altersgruppen in Grevenkop am 31.12.

0-17 Jahre 18-24 Jahre 25-29 Jahre 30-49 Jahre 50-64 Jahre 65 Jahre und älter Insgesamt
Zeit Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl %
2000 76 21,5 22 6,2 23 6,5 115 32,5 71 20,1 47 13,3 354 100,0
2001 74 21,4 27 7,8 14 4,1 103 29,9 81 23,5 46 13,3 345 100,0
2002 83 23,5 21 5,9 18 5,1 98 27,8 87 24,6 46 13,0 353 100,0
2003 79 22,3 26 7,3 18 5,1 98 27,7 83 23,4 50 14,1 354 100,0
2004 71 20,3 27 7,7 18 5,2 98 28,1 82 23,5 53 15,2 349 100,0
2005 73 20,9 17 4,9 16 4,6 107 30,7 79 22,6 57 16,3 349 100,0
2006 66 19,9 17 5,1 12 3,6 102 30,8 81 24,5 53 16,0 331 100,0
2007 70 19,9 22 6,3 15 4,3 102 29,0 90 25,6 53 15,1 352 100,0
2008 64 18,2 26 7,4 11 3,1 103 29,3 90 25,6 57 16,2 351 100,0
2009 67 19,3 26 7,5 9 2,6 97 27,9 91 26,1 58 16,7 348 100,0
2010 66 19,0 22 6,3 14 4,0 96 27,7 85 24,5 64 18,4 347 100,0
2011 63 19,7 21 6,6 7 2,2 85 26,6 83 25,9 61 19,1 320 100,0
2012 62 20,1 19 6,2 5 1,6 84 27,3 81 26,3 57 18,5 308 100,0
2013 65 20,7 18 5,7 11 3,5 81 25,8 77 24,5 62 19,7 314 100,0
2014 61 19,8 15 4,9 13 4,2 85 27,6 73 23,7 61 19,8 308 100,0
2015 57 18,3 15 4,8 17 5,5 88 28,3 69 22,2 65 20,9 311 100,0
2016 67 20,6 13 4,0 16 4,9 98 30,1 66 20,2 66 20,2 326 100,0
2017 65 20,6 16 5,1 7 2,2 90 28,6 68 21,6 69 21,9 315 100,0
2018 64 19,9 24 7,5 7 2,2 88 27,4 68 21,2 70 21,8 321 100,0


Informationen zur Bevölkerungsstatistik

Grundlage sind die Fortschreibungsergebnisse auf Basis der Volkszählung 1987 (bis einschließlich 31.12.2010) und des Zensus 2011 (ab dem 31.12.2011).

Die Entwicklung des Bevölkerungsstandes im Berichtsjahr 2016 ist aufgrund methodischer Änderungen in den zugrunde liegenden Bevölkerungsbewegungsstatistiken nur bedingt mit den Vorjahreswerten vergleichbar. Einschränkungen bei der Genauigkeit der Ergebnisse können aus der erhöhten Zuwanderung und den dadurch bedingten Problemen bei der melderechtlichen Erfassung Schutzsuchender resultieren.

Aktueller Stand dieser Statistik: 31.12.2018.

Ausführliche Erläuterungen